Starten Sie Ihr Laptop im abgesicherten Modus

Wenn Sie Windows 10 eine Weile benutzt haben, haben Sie vielleicht bemerkt, dass das Drücken der Tasten F8 oder SHIFT + F8 auf Ihrer Tastatur zum Aufrufen des abgesicherten Modus nicht mehr funktioniert. Diese Methoden funktionierten nicht mehr, da der Startvorgang von Windows 10 schneller wurde als je zuvor. Das bedeutet jedoch nicht, dass Windows 10 keinen abgesicherten Modus hat. Es ist nur so, dass man, um dorthin zu gelangen, andere Verfahren befolgen muss. Dieser Beitrag zeigt Ihnen die Schritte, um Ihr laptop im abgesicherten modus starten und zu benutzen. Hier sind alle Möglichkeiten, wie Sie Windows 10 im abgesicherten Modus starten können:

Windows im abgesicherten Modus starten

Windows im abgesicherten Modus starten

Zuerst ein Video über das Booten von Windows 10 im abgesicherten Modus.
Wenn Sie unter Windows 10 in den abgesicherten Modus booten, lädt das Betriebssystem eine minimale Benutzeroberfläche mit nur den wesentlichen Diensten und Treibern, die für die Funktion erforderlich sind. Dieser Modus macht es einfach, Probleme zu beheben, da er keine Dinge lädt, die Windows zum Absturz bringen könnten. Wenn Sie nicht einen großen Artikel mit vielen Anweisungen lesen möchten, können Sie sich das untenstehende Video ansehen, das vier der in unserem Tutorial beschriebenen Methoden beschreibt.

Zwei Möglichkeiten, Windows 10 im abgesicherten Modus zu starten

Wenn Sie alle Methoden kennenlernen möchten, mit denen Sie Windows 10 im abgesicherten Modus starten können, lesen Sie dieses Tutorial bis zum Ende durch. Zunächst wird erläutert, was zu tun ist, wenn Sie sich nicht mehr in Windows 10 anmelden können, und dann, was Sie tun können, wenn Sie sich in Windows 10 anmelden können. Wenn Sie sich nicht in Windows 10 anmelden können, lesen Sie die Methoden 1 bis 4, wenn Sie sich in Windows 10 anmelden können, lesen Sie die Methoden 5 bis 7. Die achte Methode funktioniert nur auf Computern mit alter Hardware.

1. Verwenden Sie „Shift + Restart“ auf dem Windows 10 Anmeldebildschirm

Wenn Sie sich nicht in Windows 10 anmelden können, aber zum Anmeldebildschirm gelangen, drücken und halten Sie die SHIFT-Taste auf der Tastatur. Wenn diese Taste noch gedrückt ist, klicken oder tippen Sie auf die Schaltfläche Power und klicken Sie in dem sich öffnenden Menü auf Restart.

  • Booten Sie in den abgesicherten Modus von Windows 10 über den Anmeldebildschirm.
  • Booten Sie in den abgesicherten Modus von Windows 10 über den Anmeldebildschirm.
  • Windows 10 wird neu gestartet und Sie werden aufgefordert, eine Option auszuwählen. Wählen Sie Fehlerbehebung.
  • Gehen Sie auf dem Bildschirm Fehlerbehebung zu Erweiterte Optionen.
  • Wählen Sie auf dem Bildschirm Erweiterte Optionen die Option Startup-Einstellungen. Abhängig von Ihrem Windows 10-Computer wird diese Option möglicherweise zunächst nicht angezeigt. Wenn Sie dies nicht tun, klicken oder tippen Sie auf den Link „Weitere Wiederherstellungsoptionen anzeigen“.
  • Klicken oder tippen Sie schließlich auf die Option Startup-Einstellungen.
  • Windows 10 sagt, dass Sie Ihr Gerät neu starten können, um erweiterte Boot-Optionen zu ändern, einschließlich der Aktivierung des abgesicherten Modus. Drücken Sie Neustart.
  • Nach einem erneuten Neustart von Windows 10 können Sie wählen, welche Boot-Optionen aktiviert werden sollen.

Um in den abgesicherten Modus zu gelangen, haben Sie drei verschiedene Möglichkeiten:

  1. Standard-Sichermodus – drücken Sie die Taste 4 oder die F4-Taste auf Ihrer Tastatur, um sie zu starten.
  2. Abgesicherter Modus mit Netzwerk – drücken Sie 5 oder F5.
  3. Abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung – drücken Sie entweder 6 oder F6. Melden Sie sich mit einem Benutzerkonto mit Administratorrechten bei Windows 10 Safe Mode an und führen Sie die gewünschten Änderungen durch.

2. Unterbrechen Sie den normalen Bootvorgang von Windows 10 dreimal hintereinander

Wenn Windows 10 nicht dreimal normal booten kann, wird es beim vierten Mal, wenn es standardmäßig in einen automatischen Reparaturmodus wechselt. In diesem Modus können Sie in den abgesicherten Modus booten. Um den automatischen Reparaturmodus auszulösen, müssen Sie den normalen Bootvorgang dreimal hintereinander unterbrechen: Verwenden Sie den Reset- oder den Power-Button auf Ihrem Windows 10-PC, um ihn während des Bootvorgangs zu stoppen, bevor er das Laden von Windows 10 beendet.

Wenn Sie den Netzschalter verwenden, müssen Sie ihn möglicherweise mindestens 4 Sekunden lang gedrückt halten, um das Ausschalten zu erzwingen. Wenn Windows 10 in den Modus Automatische Reparatur wechselt, sehen Sie als Erstes einen Bildschirm, der Ihnen anzeigt, dass das Betriebssystem „Automatische Reparatur vorbereiten“ ist.

Anschließend werden Sie möglicherweise aufgefordert, ein Konto auszuwählen, um fortzufahren. Wählen Sie ein Konto mit Administratorrechten und geben Sie sein Passwort ein. Wenn Sie nicht nach diesen Informationen gefragt werden, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Warten Sie, bis Windows 10 versucht, eine automatische Diagnose Ihres PCs durchzuführen. Drücken Sie auf dem Bildschirm „Automatische Reparatur“ die Taste „Erweiterte Optionen“. Wählen Sie dann Fehlerbehebung.

Von nun an sind die Schritte, die Sie unternehmen müssen, die gleichen wie die, die wir in der ersten Methode aus diesem Leitfaden gezeigt haben. Folgen Sie dem Pfad „Erweiterte Optionen -> Startup-Einstellungen -> Neustart“. Drücken Sie dann die Taste 4 oder die F4-Taste auf Ihrer Tastatur, um in den minimalen abgesicherten Modus zu gelangen, drücken Sie 5 oder F5, um in den „abgesicherten Modus mit Netzwerk“ zu starten, oder drücken Sie 6 oder F6, um in den „abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung“ zu gelangen.

Welcher Steam ist der beste Download Server?

Hast du jemals bemerkt, wie langsam der eingebaute Webbrowser von Steam sein kann? Haben Sie Probleme mit langsamen Download-Geschwindigkeiten? Oder ist Steam im Allgemeinen nur langsam? Diese Tipps helfen dir, es zu beschleunigen und zu erfahren welcher steam bester download server ist, den du nehmen kannst. 

Steam ist kein Spiel selbst, daher gibt es keine 3D-Einstellungen, die geändert werden müssen, um maximale Leistung zu erzielen. Aber es gibt einige Dinge, die du tun kannst, um es dramatisch zu beschleunigen.

Bester Steam Download Server zur Auswahl

Bester Steam Download Server zur Auswahl

Beschleunigen des Steam Webbrowsers

Der eingebaute Webbrowser von Steam, der sowohl im Steam-Shop als auch im In-Game-Overlay von Steam verwendet wird, um einen Webbrowser bereitzustellen, den Sie schnell in Spielen verwenden können, kann frustrierend langsam sein. Statt der typischen Geschwindigkeit, die wir von Chrome, Firefox oder sogar Internet Explorer gewohnt sind, scheint Steam zu kämpfen. Wenn Sie auf einen Link klicken oder zu einer neuen Seite wechseln, gibt es eine spürbare Verzögerung, bevor die neue Seite angezeigt wird – etwas, was in Desktop-Browsern nicht der Fall ist.

Sie haben vielleicht Frieden mit dieser Langsamkeit geschlossen und akzeptiert, dass der eingebaute Browser von Steam einfach schlecht ist. Es gibt jedoch einen Trick, der diese Verzögerung auf vielen Systemen beseitigen und den Steam-Webbrowser reaktionsschneller machen kann.

Dieses Problem scheint auf eine Inkompatibilität mit der Option Einstellungen automatisch erkennen zurückzuführen zu sein, die unter Windows standardmäßig aktiviert ist. Dies ist eine Kompatibilitätsoption, die nur sehr wenige Personen benötigen sollten, so dass es sicher ist, sie zu deaktivieren und bei Bedarf einfach wieder zu aktivieren.

  1. Drücken Sie die Windows-Taste, um das Startmenü zu öffnen, geben Sie „Internetoptionen“ ein, und klicken Sie dann auf die Verknüpfung Internetoptionen.
  2. Wechseln Sie im Fenster „Internet Properties“ auf die Registerkarte „Connections“ und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „LAN settings“.
  3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen „Einstellungen automatisch erkennen“, und klicken Sie dann auf „OK“, um Ihre Einstellungen zu speichern. Sie können dann erneut auf „OK“ klicken, um das Fenster „Internet Properties“ zu schließen.

Mit etwas Glück ist die erhebliche Verzögerung, die Sie jedes Mal erlebt haben, wenn eine Webseite, die in Steams Browser geladen wurde, nun verschwunden ist. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass Sie auf ein Problem mit Ihrer Netzwerkverbindung stoßen, können Sie die Option „Einstellungen automatisch erkennen“ jederzeit wieder aktivieren.

Steam’s Spiel Download Geschwindigkeit erhöhen

Steam versucht, automatisch den Download-Server auszuwählen, der Ihrem Standort am nächsten liegt. Es kann jedoch nicht immer die ideale Wahl sein. Auch bei hochfrequenten Ereignissen wie großen saisonalen Verkäufen und großen Spielstarts können Sie von der vorübergehenden Auswahl eines weniger überlasteten Servers profitieren.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen von Steam, indem Sie auf das Menü „Steam“ klicken und dann die Option „Settings“ auswählen.
  2. Wechseln Sie im Fenster „Einstellungen“ auf die Registerkarte „Downloads“ und wählen Sie dann aus dem Dropdown-Menü „Download-Region“ den nächstgelegenen Download-Server aus. Während Sie sich auf dieser Registerkarte befinden, stellen Sie sicher, dass die Download-Bandbreite von Steam kein Limit hat.

Sie können Steam neu starten und sehen, ob sich Ihre Download-Geschwindigkeiten nach Änderung dieser Einstellung verbessern. In einigen Fällen ist der nächstgelegene Server möglicherweise nicht der schnellste. Ein etwas weiter entfernter Server könnte z.B. schneller sein, wenn Ihr lokaler Server stärker überlastet ist.

Steam lieferte einmal Informationen über die Auslastung der Content-Server, so dass Sie einen regionalen Server auswählen konnten, der nicht unter hoher Last stand, aber diese Informationen sind nicht mehr verfügbar. Steam bietet immer noch eine Seite, die Ihnen zeigt, wie viele Downloads in verschiedenen Regionen stattfinden, einschließlich Statistiken über den Unterschied der Download-Geschwindigkeiten in verschiedenen US-Bundesstaaten, aber diese Informationen sind nicht so nützlich.

Beschleunigen Sie Dampf und Ihre Spiele

Eine Möglichkeit, all Ihre Spiele zu beschleunigen – und Steam selbst – ist, indem Sie sich ein Solid-State-Laufwerk (SSD) besorgen und Steam darauf installieren. Mit Steam können Sie Ihren Steam-Ordner – der sich unter C:\Program Files (x86)\Steam befindet – standardmäßig auf eine andere Festplatte verschieben. Verschieben Sie es einfach wie jeden anderen Ordner. Sie können das Programm Steam.exe dann so starten, als hätten Sie die Dateien von Steam nie verschoben.

Steam ermöglicht es Ihnen auch, mehrere Ordner der Spielebibliothek zu konfigurieren. Das bedeutet, dass Sie einen Ordner für die Dampfbibliothek auf einer SSD und einen Ordner auf Ihrem größeren normalen Laufwerk einrichten können. Installieren Sie Ihre am häufigsten gespielten Spiele auf der SSD für maximale Geschwindigkeit und Ihre weniger häufig gespielten auf der langsameren Festplatte, um SSD-Speicherplatz zu sparen.

Um weitere Bibliotheksordner einzurichten, gehen Sie zu Steam > Einstellungen > Downloads, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Steam Library Folders“.

  • Klicken Sie im Fenster „Steam Library Folders“ auf die Schaltfläche „Add Library Folder“ und erstellen Sie eine neue Spielebibliothek auf einer anderen Festplatte.

Wenn Sie ein Spiel das nächste Mal über Steam installieren, können Sie den Bibliotheksordner auswählen, in dem Sie es installieren möchten.

Wenn die Proxy-Kompatibilitätsoption deaktiviert ist, der richtige Download-Server ausgewählt ist und Steam auf einer schnellen SSD installiert ist, sollten die meisten Dinge Steam viel schneller sein. Es gibt nicht viel mehr, was Sie tun können, um Steam zu beschleunigen, außer andere Hardware wie die CPU Ihres Computers zu aktualisieren.

PlayTech Casinos 2018

Casino Software-Riese Playtech ist seit 1999 in der Online-Gaming-Welt und bietet Software für mehrere Casinoseiten, mit denen er im Internet Partnerschaften eingegangen ist.

TOP 3 Anbieter - (Aktualisiert: 26.04.2019)


 
888casino

 
Bonus
140€

 
Jetzt Spielen!

 
leovegas

 
Bonus
200€

 
Jetzt Spielen!

 
rizk

 
Bonus
100€

 
Jetzt Spielen!

Das Unternehmen mit Sitz in Isle of Man ist stolz darauf Software zu liefern, die von erfahrenen Entwicklern bei jeder Gelegenheit verbessert wird. Online Casino Betrug – welche Casinos sind seriös? Für Online-Casinos ist Playtech wahrscheinlich die offensichtliche Wahl, wenn es darum geht, welche Software zu wählen ist.

Sie sind gut reputiert, vertrauenswürdig, sicher und grundsätzlich bietet die verwendete Software ein bereicherndes Abenteuer, das fast gleichbedeutend ist mit der Erfahrung, die man bei ihren echten Cousins und Cousins machen kann. Also, wenn Sie daran interessiert sind, den echten Casino-Deal zu erleben, sind die Playtech Casinos die richtigen für Sie!.

Die besten PlayTech Casinos im Internet

Hinweis: Playtechs Software ist hauptsächlich nur in Online Casinos für Sie verfügbar, die außerhalb der USA erlaubt werden. Leider hat die Softwarefirma ihren Service für US Casinos aufgrund des Gesetzes zur illegalen Online-Glücksspieldurchsetzung (UIGEA) von 2006 eingestellt, das Online-Glücksspiele in den meisten Staaten in Amerika verboten oder eingeschränkt hat. Sie sollten auch beachten, dass Sie auch nicht in einem dieser Online Casinos spielen können, wenn Sie ein Nichtamerikaner in den USA spielen.

PlayTech casinos

Playtech Casino Software – Ein vertrauenswürdiges Softwareunternehmen

Playtech folgte schnell den Schritten seines Vorgängers und wurde nur fünf Jahre nach der offiziellen Gründung von Microgaming gegründet widmet sich der Entwicklung wunderbarer Produkte. Was vielleicht zu ihrer großen Erfolgsrate beigetragen hat, ist die Tatsache, dass etwa 85% der Mitarbeiter Softwareentwickler sind. Darüber hinaus konnten die 15 Jahre des Wissens, die das Unternehmen hinter sich hat, ihnen den Spitznamen geben, den sie zu Recht verdienen.

Damit ist es Playtech gelungen, nicht nur seinen ursprünglichen Ruf zu behalten, sondern es auch enorm zu verbessern! Dies ist, warum dieses besondere Unternehmen als einer der einflussreichsten Marktführer im Casino-Software-Bereich neben anderen extrem renommierten Software-Entwickler wie Microgaming und NetEnt hervorgeht. Als Unternehmen verfolgt Playtech eine kundenorientierte Herangehensweise. Dies zeigt sich in ihren bewährten und äußerst benutzerfreundlichen Casinospielen. Das hochmoderne Software-Unternehmen zeichnet sich dadurch aus, dass das Unternehmen ein plattformübergreifendes Managementsystem namens IMS einsetzt.